Mausbildung - Merkzeuge

Direkt zum Seiteninhalt
Mausbildung
Mausbildungsbetrieb
In der Merkzeuge-Schmiede werden Katzen mausgebildet.
Die Lehrzeit ist auf 15-20 Jahre angelegt.
Mausbildungsreife besteht, wenn Computerkabel
sich nicht mehr vor Katzenzähnen fürchten müssen.

Die Protagonisten:

Mausbildung Aktuell
29. November 2020
Untermieter in der Kuschelhöhle
Ottile meldet: Ich lege gerne Siesta im Freien ein. Sogar wenn's zapfig kalt ist. Drum hat man mir die Kuschelhöhle auf meinen kleinen Außenbalkon gestellt. Das ging einige Tage lang gut... bis ich nen Untermieter (Maus) an Land gezogen habe. Jetzt läuft ne' empirische Untersuchung im Büro: "Ist der Gebrauch von Kuschelhöhlen in diesem Haushalt überhaupt vertretbar?"  
Also wie's aussieht, hab ich jetzt draußen keine Kuschelhöhle mehr zu Verfügung. Ich hab aber noch ne Heizbox. Könnte ich alternativ untervermieten. Die hat sogar ne' Bodenheizung.
Mausbildung Aktuell
20. November 2020
Ge- und Verbrauchsgüter
Ich hab vier Katzenspielbälle geschenkt bekommen.
Zwei habe ich letzte Nacht zerlegt und verteilt (Sozialaspekt).
Es sah aus, als ob es im Haus geschneit hätte. Bürotante sagt, hier sei die Unterscheidung von Ge- und Verbrauch relevant. Der Spielball sei ein Gebrauchsgut. Und wie das wäre, wenn Bundesligaspieler ihre Fußbälle in Fetzen beißen würden. Aber dass ich so ein tolles Stilleben über Nacht geschaffen habe... hat doch Staunen hervorgerufen. Bis zum Staubsauger halt.
Mausbildung Aktuell
19. November 2020
Abgründe (Löcher) tun sich auf
Ich, Bubile, bin heute etwas deprimiert. Hatte im Boden der Kuschelhöhle einen tollen zweiten Ausgang eingebaut (Exitstrategie) Als man es merkte, wurde ich umgehend enteignet: Die Kuschelhöhle ist jetzt oben auf dem Schrank. Sonst seien es bald nur noch Kuschelwände, heißt es. Ja, ich hab einen Pultordner durchlöchert, war auf dem Schreibtisch, hab meine Krallen am Stuhl gewetzt, Bücher umgeschmissen und die Demontage der Bürojalousie weiter vorangetrieben. Das wurde alles geschluckt, aber die Kuschelhöhle nimmt man mir wohl übel. Ich armer Bubi...
Mausbildung Aktuell
18. November 2020
Pluspunkt für's Ottile
Hallo, hier Ottile.
Ich bin seit dem 01.11.2020
im 1. Mausbildungsjahr!
Und ich habe den ersten positiven
Vermerk in meiner Akte bekommen.
Weil ich das "Firmeneigentum" pfleglich behandle.
Die Kuschelhöhle ist (war) zum Schlafen da.
Mausbildung Aktuell
17. November 2020
Platz ist in der kleinsten Hütte
Bürotante sagt, der Platz auf dem Rollcontainer
wird gebraucht. Ich soll mich hier nicht reinzwängen,
zumal es von hier aus zu den Computer-
kabeln geht, und da darf ich nicht spielen.
Jetzt hat sie einen dicken Ordner hier reingelegt,
damit ich das Interesse verliere. Also ich verlier nichts.
Mausbildung Aktuell
16. November 2020
Mine is the chicken!
OH
YEAH!

Da Bubile
Mausbildung Aktuell
15. November 2020
Einsatz von Lehrfilmen im Unterricht
Bubile hier. Durfte einen Video über Katzenkinder anschauen. Und dann haben wir uns einen Lehrfilm über Katzenerziehung angesehen. Aber nicht lange.
Wir fragten uns nämlich zunehmend, ob die Katze oder eher der Mensch in dem Video pädagogischer Zuwendung bedarf.  Naja, und dann war das Thema Erziehung für den Tag gegessen. Aber Filme schauen finde ich nett.
Und da in diesem Büro ebenfalls Lehrfilme erstellt werden, habe ich die Aussicht sogar einmal mitwirken zu dürfen. Den werd ich dann hier einstellen. :-)
Mausbildung Aktuell
12. November 2020
Verbotsliste für's Bubile
Ich bin 4 Monate alt. Weil meine orale Phase nicht bürokonform ist, darf ich noch nicht mal ins Berufsgrundbildungsjahr. Das alles wurde mir verboten (Liste wird immer länger):

- An den Führungsseilen der Jalousien kauen
- Auf den Schreibtisch springen und Tee aus Tassen schlabbern
- Bücher anknabbern
- Kartonagen fressen
- Auf die Schulter springen und Menschenhaare kauen

An alle Tierschützer: Ich = geliebter Kater,  bekomme genügend zum Fressen.

Mausbildung Aktuell
19. Oktober 2020
Amazing mouse, how sweet the sound...
In einem Mausbildungsbetrieb lernen Katzen u. a. humanverträgliches Mausmanagement. Kurz vor Beginn ihres 1. Lehrjahres hat nun die liebe Ottilie ein nur eine Minute lang geöffnetes Bürofenster ausgenützt, um eine tote Maus im Raum zu plazieren. Der Delinquent hatte dabei Schrittlänge und Schuhgröße exakt berechnet, so dass der unausbleibliche menschliche Volltritt auf die Maus den Sound von mindestens 871 zerberechenden Kleinknochen mit entsprechender Putzphase nach sich zog. Aus dringenden betrieblichen Gründen wird nun der Beginn des 1. Lehrjahres für das Ottile vorverlegt und startet voraussichtlich am 01.11.2020.

Made with WebSite X5

Zurück zum Seiteninhalt